Die CCI EUROLAM Gruppe ist besonders dem Schutz der Privatsphäre und dem Schutz personenbezogener Daten verpflichtet. Die Datenschutzrichtlinie gilt für die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten die von der CCI EUROLAM Gruppe als Verarbeiter innerhalb der Europäischen Union, in Bezug auf externe natürliche Personen, einschließlich Kunden, Partner, Lieferanten und Dienstleister, durchgeführt wird.

Diese Datenschutzerklärung soll den betroffenen Personen wichtige Informationen darüber geben, wie CCI EUROLAM ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und wie die betroffenen Personen ihre Rechte ausüben können. Ziel ist es, die Anforderungen der neuen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (Verordnung Nr. (EU) 2016/679) die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist) vollumfänglich zu erfüllen.  

1.   Wer ist für die Verarbeitung der persönlichen Daten verantwortlich?

Jede juristische Person der CCI EUROLAM Gruppe innerhalb der Europäischen Gemeinschaft, die Ihre persönlichen Daten  für ihr eigenes Geschäft erhebt und verwendet, ist verantwortlich für die Verarbeitung und verpflichtet sich, angemessene Maßnahmen zu treffen, um den Schutz, die Vertraulichkeit und die Sicherheit der personenbezogenen Daten jeder Person zu garantieren, deren Daten verarbeitet werden, entsprechend den gesetzlichen Anforderungen, insbesondere der Europäischen Vorschrift 2016/679 über den Schutz personenbezogener Daten („DSGVO, Datenschutz-Grundverordnung“) und der nationalen in der Europäischen Gemeinschaft anwendbaren Gesetze.

2.   Aus welchen Gründen, zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage werden die persönlichen Daten verarbeitet?

Die CCI EUROLAM Gruppe erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten, die für die Bearbeitung von Geschäftsprozessen relevant, angemessen und nicht übermäßig oder unbedingt erforderlich sind.

Die CCI EUROLAM Gruppe verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten aus verschiedenen Gründen zu verschiedenen Zwecken, zum Beispiel für die Verwaltung von Daten, die Kundenbetreuung und Kontakte im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit und/oder um Sie mittels  Newsletter, Email oder Brief über Neuheiten zu informieren. Je nach Verwendungszweck basiert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entweder auf der Ausführung eines Vertrags (Verwaltung und Überwachung) oder auf dem berechtigten Interesse von CCI EUROLAM (Beantwortung von Kontaktformularen über Websites, oder der Zusendung von Informationen, Newsletter, das Versenden von Einladungen zu Veranstaltungen) oder die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung (Verwaltung der Anfragen der betroffenen Personen in Bezug auf die Ausübung ihrer Rechte in Bezug auf ihre persönlichen Daten).

3.   Welche Kategorien von persönlichen Daten werden verarbeitet?

Der Begriff „persönliche Daten“ bezeichnet jede Information, die sich auf eine natürliche identifizierte oder identifizierbare Person bezieht.

Diese Daten sind notwendig für die Verarbeitung von Dateien im Rahmen ihrer kommerziellen Tätigkeit

  • CCI EUROLAM verarbeitet je nach Fall personenbezogene Daten wie Name, Vorname, berufliche Postanschrift, Festnetz- und / oder Mobiltelefonnummer, Faxnummer, berufliche E-Mail-Adresse).

4.   Cookies

Die Website der CCI EUROLAM-Gruppe verwendet keine "Cookies"

5.   Wem können die persönlichen Daten weitergegeben werden?

Die CCI EUROLAM-Gruppe übermittelt Ihre personenbezogenen Daten nur an berechtigte und festgelegte Empfänger gemäß den Bestimmungen der geltenden Vorschriften.

Die CCI EUROLAM-Gruppe kann insbesondere verbundenen Unternehmen, sowie Dritten die als Subunternehmer im Zusammenhang mit IT-Dienstleistungen (einschließlich Hosting, Speicherung oder Computerwartung), Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gewähren. Diese Dienstleister, die nur auf Anweisung der Gruppe CCI EUROLAM handeln, haben zu Ihren personenbezogenen Daten nur für die Ausführung der zum Zeitpunkt der Erhebung dieser Daten verfolgten Zwecke Zugang und unterliegen denselben Verpflichtungen bezüglich Sicherheit und Vertraulichkeit wie die CCI EUROLAM Gruppe.  

Auf jeden Fall verpflichtet sich die CCI EUROLAM Gruppe, die persönlichen Daten nicht an Dritte weiterzugeben, deren Tätigkeit oder Zielsetzung der Erwerb von neuen Kundendaten für Werbezwecke ist.

Die CCI-EUROLAM-Gruppe kann jedoch verpflichtet werden, personenbezogene Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Anfrage einer Verwaltungs- oder Justizbehörde zu übermitteln oder zur Verteidigung und Ausübung eines berechtigten Interesses der CCI Eurolam Gruppe.

6.   Wie lange werden die persönlichen Daten gespeichert?

Ihre persönlichen Daten werden für die Zeitdauer gespeichert, die für die Durchführung der Zielsetzung erforderlich ist, für die sie erhoben wurden und während der minimalen gesetzlich vorgesehenen Speicherdauer.

Ø  Ihre persönlichen Daten werden für die oben beschriebenen Zwecke für unterschiedliche Dauer gespeichert und genutzt. Im Besonderen:

  • Die persönlichen Daten, die für das Bearbeiten von Daten im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erforderlich sind, werden während der gesamten Dauer der Verwaltung dieser Akten gespeichert und verwendet.
  • Unbeschadet der Möglichkeit diese Datenverarbeitung zu verweigern, werden die persönlichen Daten, die dem Versand von Informationen, Anzeigen, Glückwünschen, Newsletter, sowie von Einladungen zu von der CCI EUROLAM Gruppe organisierten Veranstaltungen dienen, bis zu drei Jahren ab dem letzten Kontakt mit der Person gespeichert.

Personenbezogene Daten dürfen über den oben beschriebenen Aufbewahrungszeitraum hinaus zur Erfüllung einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht archiviert werden, um eigene Rechte vor Gericht geltend zu machen.

7.   Sicherheit

Die Gruppe EUROLAM Gruppe ergreift alle technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Sicherheit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Vertraulichkeit.

Angesichts der Art der Daten und der Risiken aufgrund der Verarbeitung und um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu garantieren, zu vermeiden, dass sie verändert, beschädigt oder an unberechtigte Dritte weitergegeben werden, trifft die CCI EUROLAM Gruppe alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen zur Sicherung ( insbesondere durch physischen Schutz von Räumlichkeiten, Einführung von Authentifizierungsverfahren mit persönlichem Zugang durch Login mit vertraulichen Passwörtern).

8.   Welche Rechte haben Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten?

In Übereinstimmung mit den Vorschriften haben Sie das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, ihrer Verarbeitung zu widersprechen oder die Einschränkung, Löschung oder Übertragbarkeit zu veranlassen.

Darüber hinaus können Sie jederzeit Ihre Einwilligung mit der auf dieser Genehmigung beruhenden Verarbeitung zurückziehen oder verlangen, keine weiteren Mitteilungen unsererseits betreffs Informationen, Anzeigen, Glückwünschen, Newsletters sowie Einladungen zu von der Gruppe CCI EUROLAM organisierten Veranstaltungen zu empfangen, indem Sie den zu diesem Zwecke in jedem Email der CCI EUROLAM Gruppe vorgesehene Link verwenden. Sie können bei der BfDI (Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit) eine Beschwerde einreichen, wenn Ihre Rechte Ihrer Meinung nach nicht beachtet werden. Für weitere Einzelheiten zu Ihrer Rechten verweisen wir Sie auf die nachstehenden Rubriken.

Ø  Je nach Verarbeitung verfügen Sie über folgende Rechte:

  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen: zwecks Versand von Informationen, Anzeigen, Glückwünschen, Newsletters sowie Einladungen
  •  Recht auf Zugang: Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Ihre persönlichen Daten von der CCI EUROLAM Gruppe verwendet werden oder nicht.
  •  Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige Sie betreffende Daten zu berichtigen.
  • Recht auf Rücknahme Ihres Einverständnisses: Für alle Datenverarbeitungen, die auf Ihrer Einwilligung beruhen, können Sie jederzeit die für eine Datenverarbeitung gegebene Genehmigung zurücknehmen.
  • Recht auf Löschung/Recht auf Vergessenwerden: Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten von der CCI EUROLAM Gruppe löschen zu lassen, wenn eines der folgenden Motive zutrifft: (I) die Daten sind angesichts der Zielsetzung, zu der sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich; (II) Sie nehmen Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zurück und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Bearbeitung; (III) Sie widersprechen der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und es gibt keinen zwingenden legitimen Grund für die Verarbeitung; (IV) die Daten werden unrechtmäßig verarbeitet; (V) die Daten müssen gelöscht werden, um eine gesetzliche Verpflichtung einzuhalten.
  •  Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die der CCI EUROLAM Gruppe gelieferten persönlichen Daten in einem strukturierten, üblicherweise verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um sie einem anderen Datenverarbeiter zu übermitteln. Dieses Recht ist anwendbar, wenn die Datenbearbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf der Ausführung eines Vertrags beruht und wenn es mittels automatisierter Verfahren vorgenommen wird.
  • Recht auf Erhebung einer Beschwerde bei der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI)

9.   Wie können Sie Ihre Rechte bezüglich Ihrer persönlichen Daten ausüben?

Sie können sich generell zwecks Ausübung Ihrer Rechte und für alle Fragen oder Schwierigkeiten betreffs der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Rechte an die CCI EUROLAM Gruppe wenden:

  • Per Schreiben: CCI EUROLAM, 9 rue Marcelin Berthelot, 92762 Antony Cedex, Frankreich.
  • Per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!